Sanierungsfahrplan / Energieberatung vor Ort

Image

Der individuelle Sanierungsfahrplan (iSFP) ist ein Werkzeug für die Energieberatung von Wohn- und Nichtwohngebäuden. Er ist sowohl für die Schritt-für-Schritt Sanierung als auch für die Gesamtsanierung in einem Zug geeignet. Im Fokus steht die energetische Bewertung eines Gebäudes.

Sanierungsfahrplan für Wohngebäude und Nichtwohngebäude

Ein gebäudeindividueller Sanierungsfahrplan zeigt, wo langfristig Energie eingespart werden kann.

Der Sanierungsfahrplan umfasst eine Vor-Ort-Analyse des Gebäudes im Hinblick auf den baulichen Wärmeschutz und die Anlagentechnik für Heizung, Kühlung und Trinkwassererwärmung.

Der energetische Gesamtzustand wird unabhängig vom konkreten Nutzungsverhalten bewertet und zeigt bedarfsbasierte Kennwerte auf die einen Vergleich mit anderen Gebäuden ermöglichen.

Durch den mehrstufigen Aufbau wird auch auf die Möglichkeiten der Fördermittel hingewiesen.

Die energetische Bewertung erfolgt auf Basis eines Bewertungsschemas mittels Farbklassen von dunkelgrün bis dunkelrot.

Förderungsmöglichkeiten bei individuellen Sanierungsfahrplänen

Die Zusammenstellung der Sanierungsmaßnahmen richtet sich nach dem Gebäude und den individuellen Wünschen des Eigentümers. Das BAFA zahlt bis zu 60 Prozent der förderfähigen Beratungskosten, maximal jedoch 800 Euro für ein- oder Zweifamilienhäuser und 1'100 Euro für Wohngebäude mit drei und mehr Wohneinheiten.

Für Wohnungseigentümergesellschaften gibt es zusätzlich einen einmaligen Zuschuss von bis zu 500 Euro, wenn der Energieberatungsbericht in Wohnungseigentümerversammlungen erläutert wird.

Bei Nichtwohngebäuden ist eine Förderung ebenfalls möglich. Diese ist abhängig von den verschiedenen Nutzungszonen und der Größe der Immobilie.

Ablauf der Energieberatung im iSFP:

  1. Beratungsgespräch und Gebäudeaufnahme vor Ort
  2. Energetische Bewertung des Gebäudes im aktuellen Zustand
  3. Entwicklung von Sanierungsvorschlägen
  4. Abstimmung zum individuellen Sanierungsfahrplan mit dem Eigentümer
  5. Ausarbeitung des individuellen Sanierungsfahrplans

Übergabe und Erklärung des individuellen Sanierungsfahrplans

Sanierungsfahrplan - Fragen zu dem Thema?

Bitte Namen eingeben
Bitte eine Rückrufnummer benennen
Bitte eine Mailadresse angeben Bitte eine gültige Mailadresse angeben
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein

Das dürfen Sie von der Energieberatung Hegau-Bodensee erwarten:

  • Sanierungsfahrpläne für Wohn- und Nichtwohngebäude
  • Vom Bund geförderte Beratung (BAFA Zuschüsse)

Search